Aktuelle Veranstaltungen

Wochenende der Graphik am 10. und 11. November

Das Schlossmuseum ist Teil vom "Wochenende der Graphik" in der Region - einem Kooperationsprojekt der Arbeitsgruppe Kunst der Braunschweigischen Landschaft und dem Netzwerk der verantwortlichen Akteure der regionalen Kunstszene. Neben dem jährlich erscheinenden regionalen Ausstellungskalender KUNSTLANDSCHAFT ist das "Wochenende der Graphik" ein weiteres Gemeinschaftstprojekt der Arbeitsgruppe, das Stadt und Land, Ehren und Hauptamt sowie freischaffende Kunstszene mit den Kunstinstitutionen der Region verbindet. 

 

Bildersprache der Revolution

Der Transport von politischem Gedankengut über graphische Mittel, sei es Karikatur oder - ganz einfach - Flugblatt oder Zeitung, spielte und spielt bei revolutionären Umbrüchen eine gewichtige Rolle. Auch während der Novemberrevolution im Jahr 1918, die zum Ende der Monarchie führte, war dies der Fall. Die Sonderausstellung Revolution. Abdankung. Schloss im Schlossmuseum macht dies deutlich.

Sa., 10.11., 15:00 Uhr: Flugblätter gestalten. Workshop für Kinder. Das Flugblatt dient der massenhaften Verbreitung von Argumenten und Informationen. Welche Gedanken kann ich wie gestalten und allgemein verständlich machen? Nach einer kurzen Einführung können eigene Flugblätter gestaltet werden. 3,- € pro Person.

So., 11.11., 15:00 Uhr: Bildersprache der Revolution. Führung durch die Sonderausstellung. - Die Führung ist kostenfrei, Eintritt 4,- € pro Person.

 

 

Weitere Veranstaltungen und Hinweise rund um das "Wochenende der Graphik" finden Sie hier: Programm

  Read more about Wochenende der Graphik am 10. und 11. November

Tag-Führungen_Veranstaltungen: 

Image: